Home | Sitemap | Kontakt | Notrufe | Textversion | Anfahrt | English
Go Suche


Rodenbach

Unmittelbar an die Universitätsstadt Kaiserslautern anschließend, erstreckt sich nördlich des Reichswaldes die Gemeinde Rodenbach mit rund 3500 Einwohnern. Eine gute Infrastruktur mit zahlreichen Dienstleistungen zeichnen den Ort aus. Im Ortszentrum wird die Geschichte des Dorfes an vielen Stellen wieder lebendig. Im Jahr 2000 feierte die Gemeinde mit zahlreichen Veranstaltungen ihr 700jähriges Dorfjubiläum. Durch die Vielzahl seiner Sport- und Freizeiteinrichtungen hat sich Rodenbach zu einem Freizeitzentrum der Verbandsgemeinde Weilerbach entwickelt. Für Mobilität im Ort sorgt der preisgekrönte Bürgerbus "Roderich".



- Glockenturm von 1911
- Komtureihofgebäude von 1614
- Altes Milchhaus



- keltisches Fürstengrab (um 400 v. Chr.) und Heidegericht
- Naturdenkmal "Alte Eiche"
- Dorflinde unter Naturschutz
- Alter Waschplatz
- Lehrgarten des Obst- und Gartenbauvereins
- Landschaftsweiher
- Naturschutzgebiet "Rodenbacher Bruch"
- Skulpturenweg mit 3 km Länge


Waldfreibad (beheizt), Kneippbecken, Minigolfplatz, Wander- und Radwanderwege (u.a. Themenwanderweg "Vor- und Frühgeschichte", Barbarossaradweg), Pfälzer Jakobsweg Klosterroute Worms-Metz, 2 Reiterhöfe, Spielplätze


Sport- und Freizeitangebote

Mediathek Rodenbach

Am Keltenplatz 6
67688 Rodenbach
Tel. 06374 802627
E-Mail: buecherei@rodenbach-pfalz.de

Öffnungszeiten: Montag    16.00 – 19.00 Uhr
                        Mittwoch 11.30 – 13.30 Uhr
                        Freitag    15.00 – 18.00 Uhr

Onleihe startet am 17.02.2016 ab 16.00 Uhr.


> Tagungs- und Veranstaltungsräume im Bürgerhaus


 


Ortsbürgermeister

Ralf Schwarm

Sprechzeiten:
Mittwoch und Freitag, jeweils von 17.00 - 18.00 Uhr und nach Vereinbarung,
im Bürgermeisteramt, Am Keltenplatz 9, 67688 Rodenbach, Tel./Fax 06374 / 6242 o.
Mobil 0170 9035609 

ortsgemeinde@rodenbach-pfalz.de

 



[Druckvorschau]

ZurückSeitenanfang